• Abfall_Klaerschlamm_1.jpg
  • Abfall_Klaerschlamm_2.jpg
  • Abfall_Klaerschlamm_3.jpg
  • labor_3_b.jpg

Auf dem Gebiet der Abfall- und Klärschlammanalytik besitzt das Labor eine nunmehr fast 30-jährige Erfahrung.

Wir untersuchen:

  • Bauschutt/Baustoffabfälle zur Beurteilung ihrer Wiederverwertung bzw. Deponierung nach der
    LAGA TR 20,
  • feste und flüssige Abfälle zur thermischen Verwertung gemäß den Anforderungen der Verbrennungsanlagen,
  • flüssige Abfälle zur Verarbeitung in chemisch-physikalischen Behandlungsanlagen (Machbarkeitsuntersuchungen),
  • feste Abfälle zur Ermittlung der Deponieklassen nach Deponieverordnung (DepV),
  • Dacheindeckungen auf Asbest mittels REM-EDX und/oder den Teergehalt,
  • Altöle nach der Altölverordnung (AltölV) auf Gesamtchlor und Polychlorierte Biphenyle (PCB),
  • Bioabfälle nach der Bioabfallverordnung (BioAbfV),
  • Klärschlämme auf Nährstoffe und Kontaminaten nach Abs.1 Abfallklärschlammverordnung (AbfKlärV)